Attraktionen Hamburg

Hamburg Sehenswürdigkeiten

Die Wartezeit, bis das Essen ankommt, sollten die Besucher vom Schwerelos mit kleinen Spielen überbrücken. Sei es E-Mails an die Freunde, ein Computer Spiel beziehungsweise beispielsweise nur eine Begutachtung für das Restaurant: Die Monitore taugen für bedeutend mehr als nur Bestellung. Gemeinsam mitsamt der Speisebahn wird das Restaurant zu eins aller beliebtesten Attraktionen Hamburgs.
Doch wie funktioniert eigentlich die Sache mit der Achterbahn? Recht mühelos. Alle Bestellungen werden elektronisch in die Großraumküche übertragen, wo das Essen zubereitet wird. Ist das Essen zubereitet, wird es nicht wie allgemein bekannt auf einem Teller serviert, sondern wird in einem kleinen Topf auf eine interessante Ausflug gesendet. Im an der Küche gelegen Teil des Restaurants befördern mehr als ein duzend kleine Lifts jene Gefäße mit den Speisen und die Getränke in ungefähr 5 Meter Höhe. Hoch droben angelangt scheint die Gravitation zu wirken, denn sämtliche Pfannen rutschen wie von allein kreuzweise durch den Saal zum jeweiligen Tisch. Was für eine phantastische Touristenattraktionen von Hamburg. Aufregung in Feinstform! Vor allem Erziehungsberechtigte dürften davon profitieren, weil währenddessen der Nachwuchs andernfalls dampf machen, da diese Appetit haben, werden die Kinder in dem Roller coaster Restaurant große Augen machend beobachten, wie die Bestellungen auf den Schienen Kreise ziehen. Um dafür zu sorgen, dass nichts von den Gläsern kommt, gibt es die Getränke im Übrigen in geschlossenen Glasflaschen & die Töpfe mit den Speisen werden per Verschluss verschlossen. Allein heiße Getränke und Cocktails werden durch die Bedienung serviert, weil diese dürften solch eine wilde Fahrt gewiss nicht überstehen.

Wild sollte man sich ebenso die Hinfahrt zu dem angesagten Restaurant gestalten. Das Rollercoaster Restaurant sitzt im Harburger Binnenhafen direkt bei einer Wasserstraße. Weil Boots- und Schiffstouren auf dem Hafen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Hamburg gehören, ist es möglich, jenes Restaurant vom Kanalvon der Wasserstraße aus samt einer Barkasse, die von den Landungsbrücken ablegt, . Folglich ist das Schwerelos nicht allein ein Geheimtipp für Touristen, statt dessen auch der geschätzte Sammelstelle der Hanseaten.

Das bewirken nicht ausschließlich das Schienensystem wie auch jene Anfahrt, statt dessen ebenfalls die Speisen. Statt extravaganten Gerichten, wie sie in so einem Lokal eventuell vermutet werden, gibt es regionale Gerichte für jedermanns Geschmack und jeden Hunger. Damit bietet das Schwerelos nicht lediglich Zeitvertreib, sondern präsentriert zur gleichen Zeit eine kulinarische Attraktionen von Hamburg.

Die Reeperbahn, der Michel der Fischmarkt – die Liste der besonderen Attraktionen von Hamburg ist lang. Und bei ihrem Besuch in der Hansestadt sollte keines jener Sehenswürdigkeiten verpasst werden. Ebenfalls ein Muss: das abgefahrene Restaurant Schwerelos.

Touristenattraktionen Hamburgs
Restaurant Rollercoaster – die Attraktion Hamburgs

Aus der Reihe fallend ist selbst die Einrichtungsgegenstände: Große kreisrunde Tische beherrschen das Restaurant & besitzen Platz für circa 200 Besucher. Jeder Platz ist mit Touch-Displays versehen, an denen ein Besucher die Orderung eigenständig aufgeben kann. Dazu bedarf es nur einen Blick in das Menü und wenige Mausklicks & die Bestellung kann abgeschickt werden.

Die Halle in dem Harburger Hafen wird ausgefüllt von einer riesigen Speiseachterbahnwelche nach dem Nürnberger Weltpatent des Unternehmens HeineMack gebaut worden ist. Diese bringt allen Besucherndas Essen und die Getränke an jeden Sitzplatz & bietet dadurch ein extravagantes Speise-Erlebnis. Aus diesem Grund zählt dieses Restaurant dadurch zu den einzigartigsten Touristenattraktionen von Hamburg.

Schlagwörter:

Comments are closed.