Gründe für die Stigmatisierung Windel-Nutzung in Older Bettnässer Teil 1

Leider gibt es enorme Stigmatisierung im Zusammenhang mit Windeln verbunden. Die meisten Menschen sehen, wie Windeln babyish. Dies ist der Hauptgrund, die meisten älteren Kinder, Jugendliche, Jugendliche und Erwachsene zögern, sie ins Bett zu tragen sind. In der Tat die meisten von ihnen würden nicht tot in einer Windel gefangen werden. Ältere Kinder, Jugendliche und Jugendliche sind an einem Punkt in ihrem Leben, wo sie unabhängiger werden will und in ihren Sinn Windeln stellen einen Zeitpunkt in ihrem Leben, wenn sie mehr von ihren Eltern abhängig waren. Aus ihrer Sicht Windeln zu Bett ist Rückschritte. Obwohl ich sympathisiere mit dieser Ansicht weitgehend Ich denke, es die Marke verpasst.

Eines der Markenzeichen der Unabhängigkeit ist die Fähigkeit zur Pflege der eigenen Selbst dies umfasst die Verwaltung Gesundheitsprobleme nehmen. Ich glaube, dass durch das Tragen von Windeln zu Bett der Youngster wird die Verantwortung für die Situation, die eine sehr reife, was zu tun ist und was Erwachsene tun. In der Tat könnte man argumentieren, dass der Youngster ist mehr wie ein Baby von nicht Windeln zu Bett handeln. Durch das Tragen der nicht angemessenen Schutz zu Bett sie sich selbst freizusprechen von Verantwortung, und sie sind in der Tat sagen, dass sie hilflos, um die Situation zu kontrollieren.

Wir alle wissen, was die Funktion trägt eine Windel ist, so dass es shouldn ‚ t einen Unterschied machen, ob Sie 2 oder 102 der Zweck ist immer noch die gleichen. Leider wenn Sie das Wort Windel für die meisten Menschen nennen das Bild, das sofort in den Sinn kommt ist, dass von einem Baby. Die meisten Leute denken, dass eine Windel und Plastikhosen sind etwas wie ein Kindersitz oder eine bib (natürlich sind sie Lätzchen machen für Erwachsene auch, so auch dieses Bild falsch ist) hinausgewachsen ist.

Aufgrund der Stigmatisierung Windel Verwendung bei älteren Kindern, Jugendliche, Jugendliche und Erwachsene, die Windel-Hersteller scheinen zu platzieren eine stärkere Betonung in vielen Fällen auf das Aussehen der Kleidungsstücke und nicht die Funktionalität oder als Künstler könnte sagen, dass sie betont Form über Funktion. Anknüpfend an diesem Konzept liegt der Schwerpunkt auf Diskretion. Einige der Möglichkeiten, die Hersteller zu sein scheinen, dies zu tun sind, durch die Einführung von Unterwäsche, wie Produkte, Kleidungsstücke, die weniger sperrig sind, so dass sie nicht unter der Kleidung aufgefallen sein, und das Design von Windeln mit einem Tuch wie (auch als Vlies bekannt ) Außenschicht.

Da eine beträchtliche Anzahl von Menschen aus tagsüber Inkontinenz leiden, kann ich sicherlich verstehen, aber es gibt eine große Anzahl von Menschen, die von Bettnässen und leiden, und in diesen besonderen Fällen wir nutzen sollten wie auch immer geartete Kleidungsstücke notwendig sind und nicht, wie ein Produkt aussieht oder sein Bild, da es nur nachts getragen ohnehin betroffen sein. Zugegeben, es gibt Unternehmen, die Windeln für beide Tag und Nacht Gebrauch herzustellen, aber ich denke, dass die Stigmatisierung Windeln Windel-Hersteller in einer negativen Weise gefärbt und dies könnte sie von Herstellung, Vermarktung und den Verkauf von Produkten, die wirklich erfüllen die Bedürfnisse der Kunden zu verhindern.

Was die Einführung der Unterwäsche wie Produkte sind besorgt Ich denke, das eher eine psychologische als eine Schutzfunktion für die Bettnässer dienen, weil für alle Absichten und Zwecke, sie sind Windeln. Weil sie daran ziehen wie Unterwäsche im Gegensatz zu Taping auf das scheint, eine Person psychologisch helfen. Während dies in vielen Situationen sie nicht funktionieren, sowie Windeln der Fall sein.

Das gleiche mit der Einführung von Windeln mit einem Tuch wie äußere Hülle. Auch dies ist ein Beispiel für ein Produkt, das mehr wie Unterwäsche, im Gegensatz zu Windeln mit einer Kunststoffaußenhülle ist. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, dass diese Arten von Windeln könnte eingeführt worden, weil sie kostengünstiger für die Hersteller zu produzieren, sind sie mehr atmungsaktiv und daher vermutlich angenehmer zu tragen, und sie sind theoretisch gesünder für den Einzelnen Haut, oder es könnte aus all diesen Gründen werden. Aber bedenkt, dass es Unternehmen, die beide Stile von Windeln Ich vermute, dass die Einführung dieser Art eher auf ästhetischen Gründen ist zu machen, und dass die Windelhersteller fühlen diese werden weniger peinlich zu tragen. Außerdem einige Leute haben gesagt, dass die Windeln mit einem Tuch wie äußere Schicht sind tatsächlich unbequem zu tragen und in der Tat bieten weniger wirksamen Schutz als die Wegwerfwindeln mit einem Kunststoffaußenhülle.

Ich habe von Fällen, in denen gehört, Menschen haben die Wegwerfwindeln mit einem Tuch wie äußere Abdeckung für Bettnässen eingesetzt und durch sie hindurchzugespielt. Während dies nicht mit jedem geschehen, sollten die Menschen die Möglichkeit, den Kauf Windeln mit einem Kunststoffaußenhülle haben, wenn das ist, was sie bevorzugen und wenn es das ist, was am besten für sie ist. Eine Anzahl von Menschen scheinen enttäuscht von der Tatsache, dass die meisten Windelhersteller vom Herstellung Windeln mit einem Kunststoffaußenabdeckung bewegt wird. Vielleicht sollten Kunden zu schreiben oder rufen Sie die Windel Unternehmen und beschweren sich über diese. In vielen Fällen Unternehmen tun, um Verbraucher Kritik zu reagieren.

Wie ich schon sagte Menschen sollten eine Vielzahl von Produkten zur aufgrund der Tatsache, dass Menschen unterschiedliche Bedürfnisse und Präferenzen in diesem Bereich, und ich bin nicht gegen zu wählen Menschen mit Klimmzüge, Wegwerfwindeln mit einem Tuch wie äußere Hülle, oder andere Produkte von ähnlicher Art, wenn das ist, was sie bevorzugen und wenn sie einen angemessenen Schutz für den Benutzer jedoch wie bereits erwähnt ist dies nicht immer der Fall. Was ich will an ist diese Wert auf Diskretion und Bild unter allen Umständen im Gegensatz zur Herstellung, Vermarktung und den Verkauf von Produkten, die am effektivsten verwalten wird eine Person, Bettnässen.

Die Trade-off zwischen Bild und Schutz durch große Menge von Menschen leider gemacht und ich glaube, dass viele dieser Menschen werden darunter leiden. Für mich würde ich denke, es wäre viel befriedigender sein, ein Produkt, das von den meisten Menschen in Betracht gezogen werden könnte „kindisch“, sondern bietet besseren Schutz als ein Produkt, das betrachtet wird, mehr „würdevoll“, aber, dass der Träger und das Bettzeug getränkt Blätter zu verwenden. In einer Situation wie dieser eine Person hat, um sich selbst zu fragen, wie viel ist es wert, um sie an ein Produkt, das ein besseres Image im Vergleich zu einem Produkt, das einen wirksameren Schutz bieten wird und bieten somit mehr Komfort bietet zu tragen.

[1999002 ] Menschen, die zögern, Windeln zu Bett zu tragen, weil die meisten Menschen das Gefühl haben, sind ausschließlich für Babys brauchen, um im Auge zu behalten die alte Säge „, was populär ist, ist nicht immer richtig, was richtig ist, ist nicht immer beliebt.“ Es gab eine Zeit, als die meisten Leute dachten, die Erde flach war, die Sklaverei war eine akzeptable Praxis, und die Sonne um die Erde dreht, aber wir wissen jetzt, diese Ansichten sind falsch. Ich glaube, dass in der Zeit werden wir besser informiert zu werden (und als Ergebnis aufgeklärter) zu diesem Problem auch. Außerdem gibt es viele Unternehmen, die produzieren und verkaufen Plastikhosen, Stift-auf Stoffwindeln und Wegwerfband-on Windeln für ältere Kinder, Jugendliche, Jugendliche und Erwachsene, die das Bett nass, so ist dies ein sehr häufiges Problem. Dies ist eine weitere Sache, die Menschen berücksichtigen müssen.

Die meisten Kinderärzte, Kinderpsychologen und andere medizinische Fachleute raten mit Windeln in älteren Bettnässer, weil sie glauben, es könnte der Youngster das Selbstwertgefühl und Selbstverständnis zu verletzen. In der Tat ein Buch, das ich gelesen, sagte der folgenden- „Ich habe Eltern, die ihre Kinder in Windeln in der Nacht so spät wie 7, 8, 9 gehalten haben, und sogar 12 Jahren bekannt, aber Windeln macht ein Kind wie ein Baby „und“ Windeln sind ein Symbol der babyishness. “ Vielleicht gibt es einige Kinder und Jugendliche, die wirklich wollen, um Windeln zu Bett zu tragen, aber sie glauben, dass ihre Eltern auf sie herabsehen für Ihr Interesse, weil der Junge merkt, dass die meisten Menschen das Gefühl, Windeln sind nur für Babys. Und da viele Bücher und andere Quellen deuten darauf hin, dass nur Babys Windeln tragen, dass wahrscheinlich, warum es eine solche Zurückhaltung, um sie für Bettnässen zu verwenden ist. Mit anderen Worten ist es möglich, dass viele Menschen sich schämen über Windeln zu Bett nicht, weil sie tatsächlich so fühlen, sondern weil die Profis, und sie glauben, dass sie auf diese Weise auch das Gefühl.

Dies wäre nicht der Erstmals sind wir von dem, was die Experten sagen, wie Stanley Milgram Experiment und andere Experimente der Psychologie so anschaulich demonstrieren eingeschüchtert. Eltern konnten die gleiche Weise fühlen auch, könnten sie wollen Windeln für ihre Bettnässer verwenden oder möchte, um das Kind zu gewähren, um Windeln zu Bett zu tragen, aber sie könnten auch von dem, was die Behörden sagen, beeinflusst werden.

Es stellt sich eine interessante Fragezeichen ist, dass Windeln das Ergebnis der Assimilation die Bewertungen der meisten Mediziner haben eine so negatives Bild von den meisten der Gesellschaft, oder ist die negative Meinung Windeln von den meisten medizinischen Fachkräften durch, wie die Öffentlichkeit das Gefühl, die sprichwörtliche Huhn beeinflusst oder Eier Debatte. Wie viel von unserer Haltung in Bezug auf die Nutzung durch ältere Windel Bettnässer ist von kulturellen Einstellungen, Eltern oder andere Verwandte, Mediziner und andere Faktoren? Wie und in welchem ​​Ausmaß sich diese Faktoren miteinander interagieren, beeinflusst? Ich denke, es wäre interessant, dieses Problem zu studieren, in der Tiefe.

Durch die Gewinnung besserer Einblick, wie diese Ideen entwickelt, könnten wir ein tieferes Verständnis, warum wir solche negative Einstellung zu diesem Thema, die wiederum könnte deutlich das Stigma mit der Verwendung von Windeln zu reduzieren haben verwalten Bettnässen bei älteren Kindern, Jugendlichen, Jugendliche und Erwachsene.

, um zum Selbstbild ältere Kinder und Jugendliche wieder sind besonders empfindlich und besorgt Selbstbild und das Bild, das Windeln zaubern in den meisten mit Köpfen der Menschen sind Babys. Werbe auch betonen. Zum Beispiel kann die Anzeige für Huggies Pull-ups hat sich folgende Devise: „Ich bin jetzt ein großes Kind!“ Die Implikation ist, dass nur Babys Windeln tragen. Ich habe Urologen, Kinderärzten und anderen medizinischen Fachleuten zu hören (die meiner Meinung nach sollte empfindlicher und auch besser zu diesem Thema wissen), dadurch gekennzeichnet, dass die Inbetriebnahme ein älteres Kind, Teenager oder Erwachsenen-Windeln in der Nacht macht sie fühlen sich unwürdig, sondern mir ist es mehr unwürdige Aufwachen pee getränkte Blätter und Kleidung!

Es wäre interessant zu sehen, wie Entwicklungspsychologen fühlen zu diesem Problem. Wir neigen dazu, gewisse Vorurteile gegenüber Wachstumsprozess unseres Kindes haben, und wenn sie von dem abweichen, im geringsten werden wir alarmiert. Zum Beispiel Kinder sollten von einem bestimmten Alter zu sprechen, wurden sie von einem bestimmten Alter sollten lesen, sollten sie nach einem gewissen Alter, etc. Und während es stimmt, dass wir für die Thesen Situationen fest angemessenen Parameter, um die Möglichkeit auszuschließen, muss gehen kognitiver und / oder körperlichen Problemen, die gleiche Argumentation sollte meiner Meinung nach nicht auf die Verwendung von Windeln und Plastikhosen für die Verwaltung von Bettnässen bei älteren Kindern, Jugendliche, Jugendliche und Erwachsene angewendet werden.

[1999002 ] Oft fühlen wir uns unter Druck gesetzt, gesellschaftlich akzeptierten Methoden verwenden, um verschiedene medizinische Probleme zu lösen, aber in einigen Fällen ist es eine gute Idee, alternative Ansätze zu prüfen und diese mit sich bringen kann mit Methoden, die eine große Mehrheit betrachten unorthodox oder nicht von den Mainstream akzeptiert. Ein Beispiel dafür ist die folgende. Im Mai-Juni 2007 gab es einen Artikel auf Naomi Judd. Der Artikel sprach darüber, wie die traditionellen Behandlungen, die von ihren Ärzten verwendet wurden He Hepatitis-Behandlung nicht in Betrieb waren, so versuchte sie verschiedene nicht traditionellen Methoden, die nicht vollständig von der westlichen Medizin wie Biofeedback, Aromatherapie und Meditation akzeptiert werden. Es stellt sich heraus, dass diese Methoden.

Ich denke, dass die Verwendung von Windeln, um Bettnässen bei älteren Kindern, Jugendliche, Jugendliche verwalten, und Erwachsene ist ein weiteres Beispiel für ein Management-Technik, die nicht vollständig von den meisten akzeptiert wird medizinische Fachkräfte und die Öffentlichkeit. Genau wie Naomi Judd hatte den Mut, alternative Ansätze versuchen, ihre Krankheit Menschen zu verwalten müssen den Mut haben alternative Methoden verwenden, um Bettnässen zu verwalten.

Ich denke, wir müssen unsere Einstellung auf Windel Verwendung für ältere Bett neu zu bewerten Netzmittel aus zwei Gründen. Wie bereits in einigen Fällen die genannten Pull-ups und „Goodnites“ sind nicht so effektiv auf den Schutz sowohl der Youngster und das Bett. Der zweite Grund ist, dass es die Person, die keine andere Wahl, um Windeln zu Bett tragen fühlen sich irgendwie unzureichend macht hat. Dies wiederum kann zu Gefühlen von geringem Selbstwertgefühl, geringes Selbstwertgefühl, und anschließende Depression führen.

In gehen über die Literatur und Meinungen von vielen Fachleuten über Windel Verwendung in älteren Bettnässer klebt eine Sache, die in mein Geist-der Status quo hat eine negative Meinung Windel Einsatz. Die Literatur und Meinungen sind sehr konsistent in Bezug auf dieses Problem-die meisten Menschen glauben, sollten Sie einen Bettnässer in Windeln nicht halten hinter dem Alter von 4 oder 5.After, dass die Mehrheit der Menschen das Gefühl haben, sollten Klimmzüge oder „Goodnites“ verwenden Sie nur .

Es ist meine feste Überzeugung, dass wir mit zweierlei Maß zu dieser besonderen Form der Inkontinenz. Zum Beispiel scheinen wir kein Problem mit der Verwendung von Windeln für Entwicklungsstörungen Kinder, ältere Menschen mit Inkontinenz, und Personen, die an Störungen wie zerebrale Kinderlähmung, multiple Sklerose, Alzheimer-Krankheit, Parkinson-Krankheit oder anderen Erkrankungen haben, aber wenn man vorschlagen Putting ein älteres Kind, Jugendliche, Teenager oder Erwachsenen mit einem Bettnässen Problem in einer Windel Leute denken, du bist barbarisch und sollten nicht in der Stadt auf einer Schiene angesteuert werden.

Es gibt ein Sprichwort, das etwas schief wie this- „Nichts ist gut oder schlecht das Denken macht es so.“ Zwar ist dies nicht der Fall für alles, Folter, Mord, Vergewaltigung und Diebstahl sind von Natur aus schlecht es gibt nichts eigen beschämend über Windeln zu Bett. Windeln zu Bett nach dem Alter von 4 oder 5 wird als Schande, weil wir konditioniert worden, um auf diese Weise seit Jahren denken. Es wäre interessant zu sehen, wie andere Kulturen fühlen sich zu diesem Thema, aber leider ich vermute, sie die gleiche Art, wie wir fühlen. Von dem, was ich verstehe, die Japaner, Briten und die meisten Europäer noch mehr nervös zu diesem Problem.

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum ich das Gefühl, die meisten Eltern nicht verwenden Windeln zu verwalten Bettnässen mit beiden Teenager und älter Kinder. Die nächsten Abschnitte diskutieren diese. Ich glaube, dass einer der Gründe für unsere negative Reaktionen zu älteren Kinder in Windeln in der Nacht geht auf Einstellungen über vom Töpfchen links. Viele Eltern versuchen, ihr Kind in dieser Phase mit Lob, wie zu motivieren: „Wir sind so stolz auf dich, du bist immer jetzt ein großes Kind!“ Während diese Eltern vielleicht gute Absichten haben (natürlich wissen wir alle, der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert), den gleichen Ansatz mit einem älteren Kind oder Teenager, der muss noch Windeln in der Nacht .Children und Jugendliche noch in den Windeln am leider verwenden sie Nacht finden Sie in den Werbespots für Huggies Pull-ups und vielleicht daran erinnern, was ihre Eltern während ihrer Töpfchen Jahren erzählte ihnen von Windeln und dann schäme mich über die Verwendung von Windeln für ihre Bettnässen. Darüber hinaus viele Eltern versuchen, ihr Kind zu motivieren, Nacht Trockenheit, indem sie behaupten, dass nur Babys Windeln tragen zu erzielen. Ich denke, das bringt eine Menge Druck auf ein Kind und wahrscheinlich wird sich die Situation verschärfen.

Kinder wachsen unterschiedlich schnell-wie einige Kinder gehen früher als andere, früher sprechen als andere, und lernen, früher gelesen als andere, müssen einige Windeln in der Nacht später als andere. Meiner Meinung nach ein anderer Ansatz gerechtfertigt ist. Die Eltern müssen ihre Kinder, indem sie wissen, dass Völker Körper unterschiedlich entwickelt, und es ist keine Schande, mit Windeln, um das Bettnässen verwalten zu fördern. Ich würde das Kind mit Bettnässen daran erinnern, dass Menschen aller Altersgruppen haben Probleme und viele von ihnen auch Windeln tragen während der Nacht.

Comments are closed.