Hamburg Top 10 Sehenswürdigkeiten

Gemäß der Online-Reisevermittlung Tripodo gehört Hamburg zu der zweit besten Stadt der Bundesrepublik und dies gerechtfertigtermaßen.
Es existieren unzählige Sehenswürdigkeiten in der Stadt, von denen jeder Mensch mindestens einige besuchen müsste. Jede Person, die sich dafür entscheidet, nach Hamburg zu reisen, muss zunächst die Hafencity und die Speicherstadt besuchen. Die Speicherstadt besteht aus zahlreichen alten Speicherhallen, die alle auf Holzpfählen erbaut sind. Im Innenbereich der Speicherböden befinden sich inzwischen ein paar Museen, welche jeder anschauen kann.
nahebei der Speicherstadt entwickelt die Hafencity von Hamburg: mehr und mehr teure Gebäude begegnen hier ihr neues Zuhause – ein interessanter Gegensatz zu der alten Speicherstadt.
Die weltweit beliebte Sehenswürdigkeit in Hamburg bildet der Kiez – ein perfektes Ziel für alle Nachtschwärmer. Viele Cocktailbars wie auch Diskos erwarten Sie hier.
Für Personen, die sich lieber für die Kultur Hamburgs interessieren, ist die Kirche St. Michaeli das Highlight jeder Sightseeingtour. Sie ist Symbol von Hamburg und ist inzwischen zu dem 3. Mal um 1900 restauriert worden, da die Vorläufer schon zweimal niedergebrannt sind. Aber auch das Dungeon probiert den Besuchern, mittels anspruchsvoll hergestellter Spezialeffekte und toller Schauspieler samt erstklassigen
Kostümen mühselig programmierten Spezialeffekten sowie professionellen Akteuren mit erstklassigen
Kostümen, die Historie Hamburgs zu erläutern. Viele Epochen sind da im wahrsten Sinne des Wortes „zum Leben erweckt“.
Für Frühaufsteher wie auch Einkaufsliebende ist der Fischmarkt, direkt am Hafen , ideal: Im Hochsommer, werden in der Frühe frische Meerestiere, Obst und sehr viel mehr offeriert. In der Winterzeit ab 7:30 Uhr, jedoch sollte man schnell machen, weil gegen 9:30 Uhr werden alle Stände erneut abgebaut.
Die Schanze scheint passend bei jungen Leuten. Es stellt der angesagteste Ort Nr. 1. dar: einzigartige Geschäfte, eine Partystraße und süße Cafes scheinen perfekt für unsere feierwütigen Gäste.
Ob man dies Attraktion nennen kann, darüber lässt sich debattieren, aber Hamburgs berühmtesteter Tierpark ist auf jeden Fall eine Sache für Jung wie auch Alt.Bei schönem Wetter sowie toller Stimmung sollte jede Person, die zurzeit in der Stadt unterwegs ist,
den Löwen wie auch Giraffen Hallo sagen.
Wenn das Klima aber mal regnerisch sein sollte, was in Hamburg bedauerlicherweise oft vorkommt, könnte sich ebenso einen Tag freinehmen, um ins Miniatur Wunderland zu gehen. An die 1000 Bahnen mit so gut wie 15.000 Wagons, sowie zehntausend m Fahrbahn, 215.000 Figürchen, 225.000 Bäume, 8.850 Autos und 3.600 Gebäude und Brücken sind von 230 Angestellten in über 600.000 Arbeitsstunden liebevoll aufgestellt worden. Die Züge vom Miniatur Wunderland werden komplett vom Computer kontrolliert. Ein gar nicht all zu kleines Miniatur Wunderland, das in Hamburg auf Sie hofft.

Sie sind in der Hansestadt Hamburg, Bienvenue – wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit.
Sehenswürdigkeiten Hamburg

Schlagwörter:

Comments are closed.