Hochzeitslocations in Hamburg

Die Hochzeitslocation zu finden stellte sich hier aber im Endeffekt doch als sehr schwierig dar. Grade in Hamburg existieren hunderte verschiedene Hochzeitslocations über die man zu allererst den Überblick bekommen muss. Wir schrieben uns beiden dazu eine Tabelle mit allen Hochzeitslocations in Hamburg dar und verringerten diese darauffolgend mit dem Ausschlussverfahren.Die Tabelle wurde also immer verkleinert, allerdings als wir beide dann fertig waren mit Auslesen waren immer noch wenigstens zwanzig Hochzeitslocations da, welche uns beiden allesamt gefielen. Dies Verfahren zum Ausschluss sollte somit fortgeführt werden und dann wurde es richtig schwierig. Für jede einzelne Hamburger Hochzeitslocation generierten wire beide die Pro- und Contraliste. Hierbei achteten wir auf den Ort, die Größe der jenigen Location, das Serviceangebot und natürlich auf das Preis- / Leistungsverhältnis.

Ich und meine Frau vor kurzer Zeit unsere Hochzeit in Hamburg gefeiert. Es sollte echt etwas einzigartiges sein und deswegen haben wir die Hochzeitslocation aus unserem winzigen Dorf, welches etwa 20km außerhalb von Hamburg liegt, in dei Mitte Hamburgs verlegt. Alles musste in Wassernähe statt finden und deshalb lag die Elbe selbstverständlich der Nähe. Ich und meine Gattin mochten die Hochzeitslocation außerdem in einem städtischen Umkreis haben, da unsereins schon seit einiger Zeit vorüberlegungen anstellen in die Stadt zu ziehen und die Heirat aus diesem Grund ein guter Einstieg dafür sein sollte. Auch etliche Bekannte von uns wohnen mittlerweile in Hamburg und aufgrund dessen war es nur sinnvoll da die Hochzeit zu zelebrieren.

Die Hochzeit zu guter Letzt riesiger Klopper und das lag zum großen Teil an der tollen Hochzeitslocation in Hamburg.

Die Websites der Hochzeitslocations in Hamburg waren auf jeden Fall allesamt ansehnlich gemacht und bekam man immer das Gefühl, dass es garnicht besser sein könnte. Und deshalb entschlossen wir beide uns dann einzig mit dem Bauchgefühl zu gehen und zu 5 Hochzeitslocations persönlich zu fahren. Dieser Kalendertag in Hamburg war selbstverständlich stressvoll aber ich meinerseits kann schon mal vorab nehmen dass wir uns beide recht rasch entschließen konnten.

Bei der 3. Hamburger Hochzeitslocation war sofort offensichtlich dass wir sie nehmen würden. Wir waren uns direkt so sicher dass wir nicht mal mehr zu den 2 weiteren Locations fuhren.
Die Hochzeitslocation lag direkt in der Stadtmitte und auch in Elbnähe. Dieser Raum war riesig und sendete ein enntspanntes und gleichzeitig urbanes Ambiente aus. Auch das Äußere war wunderschön und überzeugte uns voll und ganz.
Wir unterschrieben direkt einen letztendlichen Kontrakt und waren sehr zufrieden. Das Serviceteam war außerdem ziemlich nett und hatte mit Sicherheit bereits bei einer Menge Hochzeiten ausgeholfen, denn sie gaben uns gute Ratschläge, ließen uns aber bei allem mitentscheiden.

Bei einer Hamburger Hochzeitslocation war schon vor dem Eintritt klar, dass das keineswegs der passende Ort für uns beide sein könnte. Das Viertel dort ist zwar schön aber uns persönlich viel zu grün, da wir die Hochzeit bekanntermaßen explizit in der Stadtmitte zelebrieren wollten. Bei einer anderen Location gefiel uns dann der Saal überhaupt nicht weil wir irgendwie dies Vorgefühl bekamen ,dass es nicht groß genug für die Besucher sein könnte und uns wurde hier schnell zu warm, was bekanntermaßen für eine Hochzeit gar nicht gut ist.

Schlagwörter:

Comments are closed.