Was motiviert Sie bei der Arbeit?

Wir können fühlen sich oft sehr erschöpft bei der Arbeit und nicht in der Stimmung, etwas zu tun. Wir alle gehen durch sie von Zeit zu Zeit, aber das, was trennt die erfolgreiche von erfolglosen ist die Fähigkeit, sich selbst zu galvanisieren. Was bedeutet das? Es bedeutet, auf den Grund der Frage „Was motiviert Sie bei der Arbeit?“

Durchbrechen der Barriere von Müdigkeit, Demotivation, Melancholie, Langeweile und Enttäuschung wird, was den Erfolg wollen wir bei der Arbeit zu schaffen. Aber woher wissen wir das? Im Folgenden sind einige einfache Tipps und Tricks, die ich als Inhaber eines kleinen Unternehmens haben sich in der immer mich motiviert zu finden, konzentriert und aktiv.

1. Stellen Sie sich eine Auswahlliste von Aufgaben, die Sie gehen, um für den Tag zu tun. Sie sollten idealerweise Dinge, die oben auf der Liste der Arbeitsschwerpunkte sind sein. Vermeiden Sie die Liste länger als 3-5 Dinge während Ihres Tages, die Sie erledigen müssen. [1.999.003] [1.999.002] Wenn Sie große, anhaltende, Fragen im Zusammenhang mit der Besteuerung mit Stock umgehen zu drei Einträge, die in der Lage sein, kreuzen Sie aus Ihrer Liste sein wollen . Wenn sie die laufenden Projekte sind, ist es sinnvoll, die Projekte in kleinere Teile der Arbeit zu teilen.

können Sie in diesen Abschnitten in Ihrem Kalender planen und führen sie im Laufe der Zeit. Also Ihr 3-Punkt Tag kann nur über die Vollendung des nächsten Projektphase, was auch immer dies sein wird. Wenn Sie Ihre Aufgaben sind Routine, die Sie wollen können, um in den Tag abhaken fünf Dinge

Die Hauptsache ist, können Sie Ihren Tag fertig sind, aus dem Schneider sind Sie, und dies kann eine äußerst motivierende Platz sein zu sein.

2. Gönnen Sie sich einen Zeitrahmen für jede Aufgabe, die Sie erfüllen müssen. Dies gibt Ihnen einen Anreiz für Maßnahmen zu ergreifen. Sicherstellen, dass der Zeitrahmen von Ihnen festgelegten lang genug ist genug Zeit, um Ihre Aufgabe zu geben, aber kurz genug, um Sie in die Tat anspornen. Wenn Sie oder Ihr Arbeitgeber (wenn Sie beschäftigt sind) können in einer Belohnung für die Erfüllung der Aufgabe, Ihnen so besser geben einen zusätzlichen Anreiz zu arbeiten. [1.999.003] [1.999.002] 3. Verwenden Sie einen Termin als ein Mittel, um Sie in die Tat anspornen. Wir haben zwei Arten von Motivation: weg von etwas, das unangenehm für uns sein könnte und zu etwas, was wir zu bieten können. Die stärkere Motivation der beiden ist die ehemalige. Deshalb, wenn wir einen Termin, eine Besprechung zum Beispiel der Drang nicht das Gesicht zu verlieren wird ein guter Grund für uns, die Bemühungen um gut vorbereitet zu machen.

Bei Unklarheiten, was motiviert Sie bei der Arbeit sind Versuch die oben genannten Strategien. Sie können nur helfen, Sie anzuspornen, um Ihre Ziele zu erreichen

Weitere wichtige Informationen über das, was motiviert Sie bei der Arbeit, aber auch, wie man durch Widerstand zu brechen und noch produktiver zu gehen:. Http: // www .beatthechallenge.com

Comments are closed.